Logo des Deutschen Architektur Verlages
a|w|sobott atelier für werbefotografie
© a|w|sobott atelier für werbefotografie
Buch
EBook
App

bekuplast GmbH

Die neue Hauptverwaltung von bekuplast, einem Hersteller hochtechnisierter Lagerbehälter, zeigt eine beispielhafte Inszenierung der Marke. Das auf Marken­architektur spezialisierte Büro bkp ergänzte den unscheinbaren Bestand von 1990 mit einem modernen Gebäudekubus, der die Charakteristik des Unternehmens gezielt unterstreicht.
Schon aus der Ferne ist der Neubau zu sehen, der mit seinen grün changierenden Fassadenelementen an aufeinander gestapelte Behälter erinnert und direkte Assoziationen zum Firmenlogo weckt. Die Markengestaltung wird auch in der Innenarchitektur fortgeführt. Helle Farben sowie das CI-Grün sorgen für eine helle und warme Stimmung. Im Eingangsbereich dienen weiße Präsentationsmöbel als Projektionsfläche für Filme und Bilder. Die darin gefrästen Gittermuster zitieren die Konstruktion der Lagerbehälter. In den Fluren zieren übergroße Produktfotos die Wände. Angeschnitten oder über Eck aufgebracht sind die perspektivischen Aufnahmen ungewöhnlich platziert und werden so eindrucksvoll in Szene gesetzt.

© a|w|sobott atelier für werbefotografie
© a|w|sobott atelier für werbefotografie

Ein besonderes Wohlfühl-Ambiente bietet die Kantine. Große Fensterflächen lassen viel Tageslicht in den Raum und das filigrane Mobiliar sowie die abgehängten Pendelleuchten unterstützen die luftige Atmosphäre. Eine offene Küche mit integrierter Theke sowie zwei Sitzbänke laden zur Kommunikation unter den Mitarbeitern ein. Für Interaktion und aktive Entspannung sorgt eine Wii-Konsole. Eine windgeschützte Terrasse mit südwestlicher Ausrichtung öffnet den Gemeinschaftsbereich der Mitarbeiter auch zum Außenraum.
Der Anspruch von bkp ist es, eine Marken­architektur zu schaffen, die sowohl nach außen als auch nach innen Identität stiftet und damit zum Erfolg des jeweiligen Unternehmens beiträgt. Auch die jeweiligen Mitarbeiter werden auf die Verän­derungen vorbereitet und im Prozess der Umstellung begleitet. Im engen Austausch mit dem Unternehmen werden in interdisziplinären Teams Analysen erstellt und Strategien entwickelt, die die Unternehmenswerte sowie Marken- und Produktbotschaften emotional kommunizieren. Daraus entwickeln die Architekten Konzepte, die die Corporate Identity in den öffentlichen und betriebsinternen Bereichen emotional erlebbar macht.

Baujahr
2012
Bauherr
bekuplast GmbH
Fläche
ca. 5.270 m³ BRI
Standort
Industriestraße 1
49824 Ringe
Deutschland
Beteiligte
Dr. Silke Voßkötter, Heiner Kolde, Dorothee Dworack, Janko Grode, Andre Kolde, Holger Nothnagel, Jörg Reihnhold, Mareike Siepmann Fotografie: a|w|sobott atelier für werbefotografie

bkp kolde kollegen

bkp kolde kollegen GmbH
Schanzenstraße 6-8
40549 Düsseldorf
Deutschland

Weitere Projekte