Logo des Deutschen Architektur Verlages
Eckhart Matthaeus
© Eckhart Matthaeus
Buch
EBook
App

Rädlinger Bau GmbH

Für das Bauunternehmen Rädlinger entwarf das Architekturbüro hiendl_schineis 2013 einen eindrucksvollen Neubau, der Arbeitsplätze für 40 Mitarbeiter sowie ein Parkdeck mit privater Tankstelle bietet. Der Holzbau befindet sich an der Hangseite des ostbayerischen Firmengeländes und lässt ausreichend Fläche für den Werkstatthof des Unternehmens. Die eingeschossige Bauweise an der Hang­lage bietet wenig Angriffsfläche für die raue Witterung der Region.
Der Bau bildet einen quadratischen Einraum, der mittig einen Innenhof umschließt. Die Innenfläche ist flexibel zonierbar und lässt sowohl die Nutzung als offenes Großraumbüro als auch die Unterteilung in Einzelbüros zu. Die Raumsequenzen werden dabei durch vier funktionale Kerne getrennt, die das Bauwerk aussteifen.

 © Eckhart Matthaeus
© Eckhart Matthaeus

Optisch dominiert klar der Baustoff Holz, der einen Bezug zur Region herstellt und dem Gebäude seine charakteristische Wirkung verleiht. Die umlaufende Brüstung und die Flachdachkante sind durch Lärchenschindeln verkleidet und schaffen eine mosaikhafte Oberflächenwirkung. An den Gebäudeseiten sind großzügige Firmenlogos aus dem selben Material in die Fassade integriert. Sie verbinden dabei die Balustrade mit dem Dach und verschmelzen so mit der Architektur.
Auch im Innenraum bestimmen helle Hölzer das Design. Die Wände bestehen durchgängig aus unbehandelter Weißtanne, die eine warme und beruhigte Arbeitsatmosphäre schafft. Aus dem gleichen Material sind die Möbel wie auch die sichtbar belassenen Tragstrukturen gefertigt.
Für das passende Licht zu der natürlichen Materialauswahl sorgt eine umlaufende Glasfassade, die den freien Blick in die Landschaft des ländlichen Standorts gewährt. Viel Tageslicht und der überdachte Außenkorridor, der sich um die gesamte Fassade legt, bilden so einen fließenden Übergang zwischen innen und außen. Es entsteht ein ruhiger Arbeitsplatz in einem harmonischen Bau, der sich sowohl an der Philosophie und den charakteristischen Materialien des Unternehmens als auch an den lokalen Umweltfaktoren orientiert.

Baujahr
2013
Bauherr
Rädlinger Bau GmbH
Fläche
ca. 985 m² BGF
Standort
Selbitz
Deutschland
Beteiligte
Fotografie: Eckhart Matthaeus

hiendl_schineis

hiendl-schineis architektenpartnerschaft
im sack 3a | 86152 augsburg
tel_0821_1598155 | fax_0821_1598156
_

Weitere Projekte